Bassunterricht – Inhalte

Konzept des Bass-Unterrichts

BassistBass-Unterricht soll Spaß machen. Ich stelle möglichst schnell den praktischen Bezug zu Live-Situationen beim E-Bass-Spiel, Proben mit Deiner Band und dem Üben zuhause her. Gute Grundlagen sollen Dir helfen Dich weiter zu spezialisieren und irgendwann selbständig weiter zu lernen. Und selbstverständlich darfst Du auch eigene Songs und Ideen für den Bassunterricht mitbringen. Ich gehe darauf ein, wenn es möglich ist.

Mein Unterrichtsmaterial baut aufeinander auf, so daß Du einen Schritt nach dem anderen machen kannst. Ich bin zu jeder Stunde vorbereitet und gehe auf Dich individuell ein.

Inhalte des Bass-Unterrichts:

Praktische Übungen:

  • Rhythmik
  • Spieltechnik am E-Bass
  • Anhand von Bassriffs erarbeiten wir ein Grundwissen über Stilistik
  • Du lernst Songs rauszuhören und zu notieren
  • Wie erarbeitest Du dir Basslinien für eigene Songs?

Theorethische Grundlagen:

  • Harmonielehre (Noten, Tonleitern, Akkorde, Harmoniefolgen, etc.)
  • mentale Trainings zum schnelleren Lernen
  • Tipps für den Live-Einsatz

Du erhälst von mir kostenloses Unterrichtsmaterial.

Meine Erfahrungen als Bassist

Seit fast 30 Jahren bin ich regelmäßig international als Bassist mit eigenen Bands als auch Stars aufgetreten. Es gibt wenige Live-Situationen, die ich nicht schon erlebt hätte.
Seit dieser Zeit erteile ich Bass-Unterricht. Mein Bestreben ist es, Dich so schnell wie möglich soweit zu bringen, daß Du alleine weiterlernen könntest.
In meinen Bass-Unterricht fließen auch mentale Techniken und Lerntechniken mit ein.